DSC01529Termine

Um lange Wartezeiten zu vermeiden, vereinbaren Sie bitte telefonisch einen für Sie günstigen Termin. Unser Bestellsystem funktioniert allerdings nur mit Ihrer Hilfe. Sollten Sie einen vereinbarten Termin nicht einhalten können, so bitten wir Sie, diesen möglichst frühzeitig abzusagen. Nur so können wir Ihren Termin an andere Patientinnen vergeben.


Notfälle

Im Notfall und bei schweren, plötzlich auftretenden, Erkrankungen können Sie selbstverständlich auch ohne Voranmeldung kommen. Bitte rufen Sie kurz vorher an. An Wochenenden, Feiertagen und abends gibt Ihnen der Anrufbeantworter Auskunft, an wen Sie sich wenden können.

Sollten Sie außerhalb der Sprechstunden die Notfallambulanz im Josefinum aufsuchen müssen, werden die dort tätigen Assistenzärzte ggf. Kontakt  mit mir aufnehmen.


Untersuchungen

Die gynäkologische Untersuchung und Ultraschalluntersuchung durch die Scheide sollten bei leerer Harnblase durchgeführt werden. Haben Sie Beschwerden mit der Blase, so teilen Sie dies bitte der Mitarbeiterin mit. Sie wird Ihren Urin untersuchen und das Ergebnis liegt dann schon vor, wenn Sie ins Sprechzimmer gebeten werden. Urinproben wird auch benötigt in der Schwangerschaft und im Rahmen der Krebsvorsorge bei Privatpatientinnen.

Für Urinuntersuchungen brauchen wir einen sog. „Mittelstrahlurin". Beim Wasserlassen erst ein wenig Urin laufen lassen und dann erst die Probe im Becher auffangen (genaue Beschreibung hängt im WC).


Befunde

Kontroll- oder behandlungsbedürftige Befunde teilen wir Ihnen telefonisch mit oder Sie werden angeschrieben.
Laborbefunde oder andere Befunde können Sie aber gerne telefonisch erfragen.

Falls Sie telefonisch ärztlichen Rat benötigen, ist dies während der Sprechstunde nicht immer möglich. Bitte haben Sie dafür Verständnis. Wir rufen sobald es möglich ist, spätestens am Ende der Sprechstunde, gerne und zuverlässig zurück. Denken Sie bitte daran, dass in einem neuen Quartal auch hierfür ein Überweisungsschein oder die Versichertenkarte vorliegen muss.


Neue Patientinnen

Bei der Neuaufnahme bitten wir Sie, ein Aufnahmeblatt mit einigen persönlichen Daten auszufüllen.


Wiederholungsrezepte

Wenn Sie nur ein Wiederholungsrezept oder einen Überweisungsschein brauchen, kommen Sie bitte einfach vorbei. Sie brauchen hierfür keinen  Termin vereinbaren. Die Bestellung von Rezepten und Überweisungsscheinen ist auch telefonisch möglich, bringen Sie bei Abholung jedoch auf jeden Fall Ihre Versichertenkarte mit, falls uns diese vom laufenden Quartal noch nicht vorliegt. In Ausnahmefällen schicken wir Ihnen auch ein Rezept zu, wenn Sie uns die Versichertenkarte mit einem frankierten Rückkuvert zukommen lassen.

Anschrift und Telefon

Gynäkologische Praxis
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unter dem Bogen 2
Rathausplatz
86150 Augsburg

Telefon: 0821 / 51 46 76
Telefax: 0821 / 15 57 99

Sprechzeiten Praxis

Montag bis Freitag
09.00 - 12.30 Uhr
Montag / Dienstag / Donnerstag
14.00 - 17.30 Uhr
Termine nur nach Vereinbarung

Leitbild und Qualitätspolitik

Patientenzufriedenheit ist einer unserer obersten Grundsätze. Diese streben wir durch eine durchgängig hohe Qualität unserer Dienstleistungen und durch kontinuierliche Verbesserung an...
Weiterlesen ...

Kontakt

Gynäkologische Praxis
Dr. med. Ulrich Bubmann
Unter dem Bogen 2
86150 Augsburg
Telefon: 0821 /
51 46 76
Telefax: 0821 / 15 57 99

Qualitätsmanagement

Um ein Höchstmaß an Sicherheit zu garantieren, führen wir ständig Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen unseres Personals und eine patientenorientierte Dokumentation durch. Seit 2007 ist unser Praxisqualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001 2008 zertifiziert.

Logo-MDC WEB

 

Lageplan

google3